FLY 7, UN ENGAGEMENT
DE TOUS LES INSTANTS EN MATIère de RSE

FLY 7, UN ENGAGEMENT
DE TOUS LES INSTANTS EN MATIère de RSE

CSR - Corporate Social Responsibility

Wir bei Fly 7 haben uns von Anfang an über unser umfangreiches Corporate Social Responsibility-Programm dafür eingesetzt, einen positiven Beitrag für unsere Gesellschaft und unsere Umwelt zu leisten. Wir tun dies Tag für Tag, indem wir unsere Mitarbeiter, Kunden, Zulieferer, Aktionäre und andere Akteure in den Prozess einbinden. Kommen Sie zu uns an Bord. Für eine bessere Zukunft.

Pilatus PC-12

Die grünste Flotte Europas. 

Dank unserer Flotte von Pilatus PC-12, die zehn Mal weniger CO2 ausstossen als andere Flugzeuge derselben Kategorie, können wir eine der umweltfreundlichsten und wirtschaftlichsten Lösungen der privaten Luftfahrt anbieten.
www.pilatus-aircraft.com

Fly me home

Wir bringen Sie zu Ihren Liebsten. 

Mit Fly me home bieten wir als langjähriger Partner des Spitals CHUV Personen in ihrer letzten Lebensphase die Möglichkeit, in dem Moment, in dem es nichts Wichtigeres gibt, bei ihren Liebsten zu sein.
www.flymehome.ch

CO2-Steuer

Bei jedem Abflug eine Geste für die Umwelt. 

Als Ausgleich für unsere Flugemissionen leisten wir für Umweltprojekte, die sich die Reduktion von Treibhausgasemissionen als Ziel gesetzt haben, finanzielle Unterstützung.
www.jetfly.com/fr/green

H55

Kurs Richtung E-Flugzeuge. 

Als Partner des Projekts H55 in Sion stellen wir für die Testflüge der umweltfreundlichen, zu 100% elektrisch angetriebenen Flugzeuge unsere erfahrensten Piloten zur Verfügung.

www.h55.ch

PC-12-Simulator

Emissionsfrei abheben. 

Als einzige Flugschule in der Schweiz mit Pilatus PC-12-Simulatoren können wir komplett emissionsfreie Trainingsflüge anbieten.
www.fly7-training.com

SAF - Sustainable aviation fuel

Technologie im Dienst der Umwelt 

Durch den bevorzugten Einsatz von aus nachhaltigen Rohstoffen hergestelltem Flugkraftstoff, auch SAF genannt, für seine Pilatus-Flotte, reduziert Fly 7 seine Kohlenstoffbilanz konsequent.

Luftfahrt ohne Grenzen

Mehr als nur eine Verpflichtung. Wir leben dafür. 

Unter anderem haben Fly 7 und Jetfly seit Beginn der Covid 19-Pandemie mehr als 200 Flugstunden gespendet. Ob für den Transport von medizinischen Geräten, Schutzmasken oder von unterstützendem medizinischem Personal, dank des Engagements seiner Crew und der Vielseitigkeit der Pilatus konnte Fly 7 stets unterstützend eingreifen. Beteiligen auch Sie sich an den Abenteuern von Luftfahrt ohne Grenzen!

www.asf-suisse.ch